Optimierung und Umbau von Stoßdämpfern

TGP Federbein Raceumbau EVO-RD

Ab Werk wird für die meisten Motorräder nur eine Ausführung von Federbeine angeboten und das meist auch nur ausgelegt auf den Strassenbetrieb mit einem Fahrer-Standardgewicht von rund 70-80kg.
In einigen Fällen stellt man dann fest, dass das Grundsetting (Grundabstimmung) nicht optimal auf die Verhältnisse oder Bedürfnisse der Rennstrecke oder zügigen Strassenbetrieb (auch 2 Pers.-betrieb) ausgelegt ist. Für diese Fälle optimieren wir dann das Setting oder gar die komplette Dämpfungsauslegung.

…dabei wird angepasst

  • Abstimmung aus das Fahrergewicht (Feder)
  • Abstimmung des Zug- u. Druckstufensettings
  • Individuelle Abstimmung auf veränderte Fahrwerksgeometrie
  • Federbein Verlängern
  • Federbein Kürzen
  • Hydraulische Federvorspannung Nachrüsten
  • Abstimmung auf Reifentyp

 
 

Optimierung und Umbau von Gabeln

TGP Gabel Raceumbau EVO-RG III

Gabelumbau mit überwiegender Eigenschaft für den Einsatz auf der Rennstrecke, für Hobbyracer die günstigste Lösung eine spürbare Verbesserung zum Original herbeizuführen.

  • Überprüfung der Gabel auf Vorschäden sowie deren Serientoleranzen.
  • Einbau von linearen Gabelfedern abgestimmt auf Fahrergewicht
  • Individuelle Abstimmung der Druck- und Zugstufenkomponenten Midvalve für schnelleres Ansprechen der Druckdämpfung
  • Einbau eines Präzions-Druckstufenstellers mit Klickrastung (falls möglich)
  • Einstellbereich der Zusgtufeneinsteller durch neue Stellnadeln
  • Wirkunsgbereich der Hydrostops ändern, bzw. entfernen
  • Kolbenstangen feinpolieren Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
  • Anpassung der Ölviskosität und Menge zur Dämpferabstimmung
  • Falls nötig werden neue Simmerringe montiert
  • Anbau eines Hubindikators
  • Polieren von beschädigten Innenrohren gegen Aufpreis. illi