Optimierung und Umbau von Gabeln

Kolben Kits & Gabelumbauten

Gabelumbau mit überwiegender Eigenschaft für den Einsatz auf der Rennstrecke, für Hobbyracer die günstigste Lösung eine spürbare Verbesserung zum Original herbeizuführen.

  • Überprüfung der Gabel auf Vorschäden sowie deren Serientoleranzen.
  • Einbau von linearen Gabelfedern abgestimmt auf Fahrergewicht
  • Individuelle Abstimmung der Druck- und Zugstufenkomponenten Midvalve für schnelleres Ansprechen der Druckdämpfung
  • Einbau eines Präzions-Druckstufenstellers mit Klickrastung (falls möglich)
  • Einstellbereich der Zusgtufeneinsteller durch neue Stellnadeln
  • Wirkunsgbereich der Hydrostops ändern, bzw. entfernen
  • Kolbenstangen feinpolieren Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
  • Anpassung der Ölviskosität und Menge zur Dämpferabstimmung
  • Falls nötig werden neue Simmerringe montiert
  • Anbau eines Hubindikators
  • Polieren von beschädigten Innenrohren gegen Aufpreis.
  • Kolbenkits haben keine Straßenzulassung ABE etc.
 
 

ÖHLINS FGK Gabel-Cartridge-Kit

Für alle Supersportler mit 600 ccm und 1000ccm verbauen wir ÖHLINS Cartridge-Kit´s passend für Serien-Gabeln.

Cartridge Kits

  • Gabelcartridge mit 30 mm Kolben
  • unsymetrischer Aufbau (eine Seite Druck-, andere Seite Zugstufe)
  • Federhärte frei wählbar (Serie 8790..)

Diese neuen Gabelcartridge-Kits basieren auf dem breiten Erfahrungsschatz aus der Supersport-WM und der Superstock-EM. Alle Kits sind für den direkten Einbau in Seriengabeln gemacht.
Mehr Performance als ein Stufe 3 Umbau, durch kompletten Tausch der Cartridge. Diese Gabelcartridge werden bei uns nicht Standard verbaut sondern ggf. nach unseren Erfahrungen bzw. nach Kundenwunsch angepasst um ein Höchstmaß an Leistung zu erreichen. Dieser Cartridge-Kit kommt einer Öhlinsgabel in Sachen Einstellbarkeit und Performance sehr nahe. Lediglich die Innenrohre, Außenrohre und Gabelfüße bleiben hier Original.

Merkmale:

  • einstellbare Druck- und Zugstufen-Dämpfung
  • 30 mm Kolben
  • unsymetrisches System (eine Seite Druck-, andere Zugstufe)
  • einstellbare Federvorspannung
  • leicht veränderbares Setting
  • innengeführte Gabelfedern (keinen Berührung der Federn mit dem Außenrohr)
  • weitere Setting-Teile wie Gabelfedern verfügbar
  • Optional: Gabelfedern von 8,0 N/mm bis 10,5 N/mm (Auslieferung mit 9,0N/mm Federn)
  • Optional: Drucksteller mit Klickrastung
  • Gabelverschlußkappen mit präziser einstellbarer Federvorpspannung, wenn vom Reglement erlaubt
  • Optimierung der Losbrechmomente durch Spezialfett an allen Dichtringen
  • Cartridges haben in der Regel keine ABE für den Straßenverkehr.